Eckdaten

1. Zielsetzung des Betreuungsangebotes des Landkreis Marburg-Biedenkopf ist es, dass alle angemeldeten Kinder vor und nach dem Unterricht in der Lindenschule verlässlich sozialpädagogisch betreut werden, um so die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie zu ermöglichen.
Wesentliche pädagogische Elemente sind situationsorientierte Spiel- und Beschäftigungsangebote und die Förderung des Sozialverhaltens in der Gruppe.

2. Das Betreuungsangebot beginnt um 7.30 Uhr und endet um 15.00 Uhr. Die angemeldeten Kinder stehen unter Aufsichtspflicht, sobald sie den Gruppenraum betreten und sich bei einer Betreuungsperson gemeldet haben.

3. Die Hausaufgabenzeit (ab 14.00 Uhr) wird gruppenweise von den jeweiligen Fachkräften betreut, wobei auf eine ruhige Arbeitssituation Wert gelegt wird. Dabei können kleine Hilfestellungen zu den Hausaufgaben gegeben oder auch – soweit möglich - Fragen beantwortet werden.

4. Über das tägliche Betreuungsangebot hinaus, finden in der Regel in allen Schulferien Ferienbetreuungsangebote statt. Terminaushänge dazu erfolgen zeitnah im Betreuungsangebot.

5. Ansprechpartner*innen im Betreuungsangebot „vor Ort“ sind die pädagogischen Fachkräfte: Frau Posingies (Gruppe A, An-, Um- und Abmeldeverfahren Frühdienst), Frau Anhalt (Gruppe B; Ferienbetreuungsangebote), sowie Frau Rösler (Gruppe C, Mittagessen). Das Betreuungsangebot ist unter der Telefonnummer 06421-982014 , sowie unter coelbe@betreuung.mrkmz.de erreichbar.

Ansprechpartner*innen im Fachdienst Betreuung und Ganztag des Landkreis Marburg-Biedenkopf sind Frau Otto (Fachdienstleitung, Tel.: 06421-4051453) und Frau Marquard (Tel.: 06421-4051674). Teamleiterin ist Frau Klück. Tel: 06423-5436577

Bei Fragen steht Ihnen das Betreuungsteam gerne zur Verfügung.